360°-Rundgang

Charmantes denkmalgeschütztes Wohnhaus m ...

ImmoNr67
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
PLZ72820
OrtSonnenbühl / Erpfingen
LandDeutschland
Wohnfläche268 m²
Grundstücksgröße730 m²
Anzahl Zimmer10
Anzahl Schlafzimmer4
Anzahl Badezimmer2
Anzahl sep. WC3
BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung
Kaufpreis397.000 €
Außen-Provision3,48% inkl. MwSt.
Währung

Objektbeschreibung

Wer kann heutzutage von sich behaupten, dass ihm ein Kulturdenkmal gehört - eventuell Sie! Wenn Sie die Möglichkeiten dieses Hauses und das enorme Potenzial sehen und die Aufgabe nicht scheuen! Dieses absolut solide Wohnhaus samt Scheune wurde bisher als Pfarrhaus genutzt und kann nun Ihren Bedürfnissen und Erwartungen angepasst werden - natürlich unter der Berücksichtigung des Denkmalschutzes. Nichts desto trotz stehen Ihnen hier einige Möglichkeiten zur Auswahl - vom eigengenutzten Wohnhaus samt Freiberuflerbüro bis hin zum Mehrfamilienhaus. Ausbaupotenzial ist zudem auch noch jede Menge vorhanden.
Beginnen wir im Untergeschoss: Es erwartet Sie ein Hobbykeller sowie die Technikräume bestehend aus Öl-Tankraum und Heizungsraum sowie ein Abstellraum und die integrierte Garage. Sämtliche Räume befinden sich in einem äußerst gepflegten Zustand, bedenke man das Baujahr.
Im Erdgeschoss ist momentan eine Büronutzung vorgesehen, jedoch lässt sich hier leicht eine schöne Wohnung verwirklichen mit großen Räumen und wahrlich hohen Decken. Das Raumangebot kann individuell gestaltet werden und bietet auf über 100 qm genügend Platz für z. B. eine Familie. Ebenso ließe sich im Erdgeschoss weiterhin die Fläche als Büro nutzen, mit einem separaten Eingang auch bestens für Kundenempfänge geeignet.
Das Obergeschoss diente der Unterbringung des Pfarrers und ist wie der Rest des Hauses in einem äußerst gepflegten Zustand. Gleich wie im Erdgeschoss erwartet Sie auf über 100 qm ein üppiges Raumprogramm mit schönen hellen und großzügigen Räumen. Ein Bad sowie eine Küche sind bereits vorhanden und könnten theoretisch sofort genutzt werden oder Ihren Bedürfnissen individuell angepasst werden. Nun kommen wir zu einem der Rohdiamanten im Haus - dem Dachgeschoss! Beim Anblick sind mir unzählige Ideen durch den Kopf gegangen. Eine ausführliche Beschreibung erhalten Sie in unserem exklusiven Exposé!

 
Energieausweis
Art: es besteht keine Pflicht!

Energieausweis

Energieausweises besteht keine Pflicht!
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Ausstattung

+ bis zu drei Wohnungen
+ Holzisolierglasfenster
+ Öl-Zentralheizung
+ Bürogestaltung möglich
+ große Scheune für Hobby
+ schönes Grundstück
+ Garten
+ zentrale Lage
+ ortsprägendes Gebäude
+ solide Bauweise
+ sehr gepflegter Zustand
+ variable Raumgestaltung
+ großzügiges Grundstück

Lage

Die Gemeinde Sonnenbühl mit ca. 7.100 Einwohnern ist eine Gemeinde auf der Hochfläche der Schwäbischen Alb, südlich von Reutlingen. Der Sitz der Gemeindeverwaltung ist im Ortsteil Undingen.

Sonnenbühl liegt am Nordrand der Schwäbischen Alb, auf der sogenannten „Mittleren Kuppenalb“. Westlich von Willmandingen (751 m ü. NN) entspringt die Lauchert. Der tiefste Punkt liegt bei 645 m im Seebachtal bei Willmandingen, der höchste mit 880,8 m auf dem Bolberg. Der Gemeindeteil Erpfingen, in dem sich die außergewöhnliche Immobilie befindet, liegt etwa 24 Kilometer südlich von Reutlingen.


Die Gemeinde Sonnenbühl liegt verkehrsgünstig und ist sehr gut mit den Städten bzw. Gemeinden wie Pfullingen, Lichtenstein, Engstingen, Trochtelfingen, Burladingen, Mössingen und Reutlingen verbunden.

Das Gemeindegebiet wird durch die Landesstraßen 382 und 230 erschlossen. Der öffentliche Nahverkehr ist durch den Verkehrsverbund Neckar-Alb-Donau (NALDO) gewährleistet. Die Gemeinde befindet sich in der Wabe 223.


Der Gemeindeteil Erpfingen verfügt über einen Kindergarten und eine Grundschule.


Im Ortsteil Erpfingen befinden sich seit 1992 ein Kurgarten und eine 1300 Meter lange Sommerbobbahn. In Undingen gibt es einen 18-Loch-Golfplatz. Im Winter gibt es eine Vielzahl von Loipen für Skiwanderer in unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden und Längen, im Sommer sind dies Wanderrouten. Der Freizeitpark Traumland auf der Bärenhöhle bildet vor allem für Familien mit kleineren Kindern einen Anziehungspunkt.

Im Ortsteil Erpfingen wurde das erste Ostereimuseum Deutschlands eingerichtet und im Februar 1993 eingeweiht. Die Gemeindeflur wird sowohl land- als auch forstwirtschaftlich intensiv genutzt. Sonnenbühl ist ein ganzjähriges Ferienziel. Eine besondere Rolle spielt daher die touristische Infrastruktur. Weitere Infos erhalten Sie im ausführlichen Exposé.

Sonstiges

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Christoph Barth
Herr Christoph Barth
E-Mail: christoph.barth@reutter-immo.de
Tel.: 07381 9346221

Kontaktanfrage

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden. *

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

Leider nicht gefunden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich heute kostenlos an und werden Sie als erster über neue Updates informiert.

Vielen Dank!

Ihre Anmeldung für unseren Newsletter war erfolgreich.